Schwarzsurfer wanted!

Erste Schritte für Neulinge im Board sowie aktuelle/wichtige Board-Infos
Antworten
Pontiac63
Rollator
Beiträge: 3
Registriert: 30. Januar 2019, 16:41

Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Pontiac63 » 31. Januar 2019, 20:44

Hallo Leute, mir ist ein sensationelles 72er Newport Custom Coupe angeboten worden. Zuletzt gehörte das wohl unserem Forumsmember Schwarzsurfer und lief in Nürnberg. Nun "soll" das Auto in Spanien sein und zu verkaufen. Irgendwie ist das ganze Angebot von dem Spanier gelinde gesagt strange. Kommt mir alles spanisch vor...Zu Schwarzsurfer habe ich aber bisher keinen Kontakt herstellen können. Vielleicht könnt ihr helfen, dass der sich bei mir meldet und ich so etwas Licht in die Sache bringe?! Thanks.

Benutzeravatar
Movcan
318
Beiträge: 375
Registriert: 2. November 2013, 22:12
Wohnort: Essen

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Movcan » 31. Januar 2019, 21:10

Nein der Marian verkauft sein Auto nicht. Er hat es noch. Ist ein Fake.

Benutzeravatar
schwarzsurfer
Hemi-Six
Beiträge: 271
Registriert: 17. April 2010, 21:36
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von schwarzsurfer » 31. Januar 2019, 21:47

Hallo,

ja das ist mein Auto und ich verkaufe es nicht. Das ist jetzt schon das dritte Mal, dass irgendwer jemanden mit meinem Auto abzocken will. Beim ersten Mal hat es auch wohl geklappt. Also überweise bloß kein Geld irgendwohin. Das Auto ist bei mir und bleibt es auch ;)

Grüße
Marian
Ich weiß, dass ich nichts weiß!

Chris-Turbo
Dampfmaschine
Beiträge: 14873
Registriert: 7. Februar 2008, 11:58
Wohnort: Landshut / Uelzen

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Chris-Turbo » 1. Februar 2019, 05:12

Schick lieber "schwarzsufer" etwas Geld. :mrgreen:
Beste Grüße, Chris

www.bdrc.de / www.p-s-r.com / FB: Christian Charger

Benutzeravatar
schwarzsurfer
Hemi-Six
Beiträge: 271
Registriert: 17. April 2010, 21:36
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von schwarzsurfer » 1. Februar 2019, 09:18

Chris-Turbo hat geschrieben:
1. Februar 2019, 05:12
Schick lieber "schwarzsufer" etwas Geld. :mrgreen:
Immer her damit :D

Aber Pontiac63, kannst du mir nicht mal ein paar Infos über den "Verkäufer" zukommen lassen? Beim ersten Betrugsversuch war der Typ auch aus Spanien. Das ist bestimmt der gleiche. Evtl. kann ich die Infos gleich mal an die netten Beamten weitergeben, die sich damals darum gekümmert haben.

Grüße
Marian
Ich weiß, dass ich nichts weiß!

Benutzeravatar
Boldor
318
Beiträge: 336
Registriert: 10. Juli 2014, 21:33
Wohnort: Nähe Memmingen

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Boldor » 1. Februar 2019, 11:23

Gibt´s Bilder vom sensationellen Coupe ? :grin: :grin:

Gruß Fabi
Ist der Ruf erst Ruiniert, Lebt es sich ganz Ungeniert :grin: :grin:

Benutzeravatar
schwarzsurfer
Hemi-Six
Beiträge: 271
Registriert: 17. April 2010, 21:36
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von schwarzsurfer » 1. Februar 2019, 11:26

Boldor hat geschrieben:
1. Februar 2019, 11:23
Gibt´s Bilder vom sensationellen Coupe ? :grin: :grin:

Gruß Fabi
Siehe dieser Thread für die Geschichte:

viewtopic.php?f=14&t=51916

Grüße
Marian
Dateianhänge
1800023_10152764579508467_6211752967591348143_o.jpg
1798935_10152764613613467_7949181427182839431_o.jpg
Ich weiß, dass ich nichts weiß!

Pontiac63
Rollator
Beiträge: 3
Registriert: 30. Januar 2019, 16:41

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Pontiac63 » 1. Februar 2019, 21:22

Super! Vielen Dank für die Infos!! Nie hätte ich dem Spanier bzw. der Spedition Geld im Voraus überwiesen. Dennoch interessant wie der Betrug mit Marians NP eingefädelt wurde:
Im Dezember war der NP auf Autocout für 13600€ angeboten worden. Standort Bad Kreunznach. Habe ich ein paarmal hingemailt - nichts. Dann war das Auto verschwunden. Im Januar mailt mich ein Spanier an. Das Auto ist noch da, steht aber jetzt bei Madrid. Kein Problem gegen 30% Anzahlung auf das Treuhandkonto einer Spedition (4400€) wird es zu mir nach D transportiert. 400€ extra hätte ich noch bezahlen sollen für den Transport zu mir nach Hause. Dafür hätte ich das Auto aber 5 Tage testen können. Und bei nichtgefallen wäre es wieder abgeholt worden gegen weitere 400€.
Habe statt dessen angboten ich fliege nach Madrid schaue das Auto vor Ort an. Der Verkäufer war natürlich in Projekten im Ausland und nicht zu Hause. Nun wird es interessant: Ich hatte um Referenzen zum Auto und zum Verkäufer gebeten, und einen Scan vom Brief des NP und vom Perso des Verkäufers bekommen. Der Brief sieht sehr echt aus, und enthält ein Fürther Kennzeichen. Immerhin bin ich durch den Brief auf die Bilderstrecke von der Ziegelei und also auf dieses Forum gekommen. Eine lange Geschichte.

Schade Marian, das das Auto unverkäuflich ist, dennoch würde ich dir die gesammelten Dateien gerne zur Verfügung stellen um ein paar Cyber Cops auf die Spanien Connection zu hetzen. Wie komme ich denn an deine email Adresse oder du an meine? Wollte meine Kontakte hier nicht ganz ausbreiten. Weiß nicht genau wie das Forum funktioniert.

Weiß auch nicht warum ich erst durch diese Geschichte an das Forum gekommen bin, habe schon seit Jahren einen 73 NP?!
Grüße
Olaf
Dateianhänge
20160501_185344 low.jpg

Snake
440 Magnum
Beiträge: 2004
Registriert: 21. Juli 2005, 15:56
Wohnort: 58730 Fröndenberg

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Snake » 3. Februar 2019, 14:34

Hi Olaf,
wenn Du nicht möchtest, das Deine Kontaktdaten JEDEM zugänglich sind, schick doch eine PN (Persönliche Nachricht) an Marian! :-)
Glückauf!
Pit

Männer in Kleinwagen kann ich nicht ernstnehmen!

Pontiac63
Rollator
Beiträge: 3
Registriert: 30. Januar 2019, 16:41

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von Pontiac63 » 3. Februar 2019, 23:05

Danke dir,
Marian hatte mir schon was geschickt. Bin noch nicht ganz vertraut hier...
Grüße
Olaf

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1305
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Schwarzsurfer wanted!

Beitrag von pistolgrippp » 13. Februar 2019, 15:46

Schönen 73er hast du! :top: ..steht ihm super die Farbe..
Bild

Antworten